Wohnungssuche

Keine passende Wohnung gefunden? 

Dann füllen Sie den Fragebogen für Mietinteressenten aus und schicken uns den unterschriebenen Ausdruck zu. Sowie passende Angebote vorhanden sind, melden wir uns.

Download

Schöner wohnen plus Service - ein Leben lang

Die Baugenossenschaft ›Wiederaufbau‹ eG hat über 9.400 Wohnungen im südöstlichen Niedersachsen und angrenzenden Sachsen-Anhalt, da ist sicherlich auch die richtige Wohnung für Sie dabei.

Das Besondere an den Genossenschaftswohnungen der ›Wiederaufbau‹ ist das gemeinsame Interesse aller Mitglieder an sicherem und bezahlbarem Wohnraum – frei von den Gewinnerwartungen einzelner Eigentümer oder ausschließlich renditeorientierter Investoren. Erwirtschaftete Überschüsse investiert die ›Wiederaufbau‹ kontinuierlich in Instandhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen. So sind wir in der Lage, unseren Mitgliedern stets attraktive Wohnungen zu günstigen Konditionen anzubieten. Die moderne Architektur, Grünanlagen, Spielplätze und besondere Angebote - wie z. B. ein betreutes oder seniorengerechtes Wohnen - schafft wirkliche Lebensräume. Willkommen zu Hause!

Haben Sie eine Wohnung gefunden die Ihnen gefällt, übernehmen Sie bei Abschluss des Mietvertrags Geschäftsanteile. Die Anzahl der Geschäftsanteile richtet sich nach der Höhe der Kaltmiete. Bitte erfragen Sie die genaue Anzahl der zu zeichnenden Geschäftsanteile bei Ihrem zuständigen Team. Beim Auszug aus der Wohnung können Sie Ihre Mitgliedschaft kündigen und Sie erhalten Ihr Geschäftsguthaben zurück.

Veranstaltungen im Überblick

 
Datum Uhrzeit Veranstaltung
Braunschweig International
Sommerfest Goslar, Rasenfläche Lauenburger Straße / Kösliner Straße
Sommerbrunch Seesen, Einstellplätze Ziegelei 1-7 (ungerade) Anmeldung erforderlich
Tag der Senioren Braunschweig, rund um den Dom, Stand 9
Sommerfest AGeWe Braunschweig, Traunstraße
Mieterfahrt zur Landesgartenschau Burg
Alle Angaben ohne Gewähr! Änderungen vorbehalten.

Aktuelles

Blättern Sie online durch die aktuelle Ausgabe.

 

• Baufortschritt Ottmerstraße und Caspari-Viertel

 

• Zum Muttertag mit der ›Wiederaufbau‹ in Kino

 

• Cyberkriminalität - Risiken in einer vernetzten Welt

Weiterlesen

BRAUNSCHWEIG/WOLFENBÜTTEL Die Wiederaufbau schafft seit vergangenem Jahr neuen und modernen Wohnraum in zwei Kernstandorten. In dieser Größenordnung baut sie wie seit über 15 Jahren nicht mehr. Wir ziehen eine Zwischenbilanz: Welche Arbeiten sind abgeschlossen? Was sind die nächsten Schritte? 

Quartier Ottmerstraße

Man kann den Gebäuden beim Wachsen zusehen: Während ein Haus noch in der Rohbauphase ist und das oberste Geschoss und die Decke fehlen, werden in einem anderen Haus bereits die...

Weiterlesen

Kurzinterview mit dem neuen Leiter des Bestandsmanagements

Willkommen: Herr Strack, Sie haben Ihr neues Aufgabengebiet als Leiter des Bestandsmanagements Anfang des Jahres übernommen. Welche Herausforderungen das Thema „Wohnen“ betreffend sehen Sie auf sich zukommen? Wagen Sie ein Szenario!

D. Strack:  Ich glaube, dass wir als Genossenschaft mit unseren Wohnungsangeboten für verschiedene unterschiedliche Einkommensschichten und Altersgruppen auch in der Zukunft interessant sein müssen. ...

Weiterlesen

BRAUNSCHWEIG Seit der Mitgliederversammlung am 21. Februar 2018 bilden Ulrich Markurth (Oberbürgermeister der Stadt Braunschweig), Joachim Blätz (Baugenossenschaft ›Wiederaufbau‹ eG), Karin Stemmer (Braunschweiger Baugenossenschaft eG) und Torsten Voß (Nibelungen-Wohnbau-GmbH) den neu gewählten Vorstand des Kooperationsvereins Stadtteilentwicklung Weststadt e.V. 

Die ehemaligen Vorstandsmitglieder Rüdiger Warnke (Nibelungen-Wohnbau-GmbH), Gründungs- und Vorstandsmitglied seit 2008, und Rolf...

Weiterlesen

Einen spaßigen Nachmittag erlebte kürzlich der Oberbürgermeister von Goslar Oliver Junk im Nachbarschaftshaus in der Kneippstraße. Das Stadtoberhaupt besuchte das Johanniter-Projekt „Tre-Re-Le“ für Menschen mit und ohne Migrationshintergrund und nahm zusammen mit rund 30 Gästen am Lachyoga teil. Auch die Kooperationspartner der Johanniter, darunter Vertreter der Stadt Goslar, der Wohngesellschaften Goslar/Harz und der Baugenossenschaft „Wiederaufbau“, die die christliche Hilfsorganisation bei...

Weiterlesen
email Kontakt