Wohnungssuche

Kein passendes Angebot gefunden? 

Dann füllen Sie den Fragebogen für Mietinteressenten direkt online aus und senden Sie diesen zurück an uns. Sobald passende Angebote vorhanden sind, melden wir uns bei Ihnen.

Zum Formular

Aktuelles

Am Samstag, 8. Juni 2024 findet die 73. Vertreterversammlung statt.

Die 73. Vertreterversammlung findet um 11:00 Uhr im Westand, Westbahnhof 13, 38118 Braunschweig statt. Der Einlass beginnt um 10:30 Uhr.

Tagesordnung

TOP   1    Begrüßung

TOP   2    Bericht des Aufsichtsrates für das Jahr 2023

TOP   3    Lagebericht des Vorstands für das Jahr 2023 nebst Ausblick für das Jahr 2024

TOP   4    Bekanntgabe des Berichts des Verbandes der Wohnungswirtschaft in Niedersachsen und Bremen e. V. über die Prüfung des Jahresabschlusses 2023 und die Ordnungsmäßigkeit der Geschäftsführung

TOP   5   Beschluss über die

1) Feststellung des Jahresabschlusses 2023 unter Billigung der Einstellung in die Ergebnisrücklagen gemäß § 27 Buchst. p, i. V. m. § 39 Abs. 4 der Satzung in Höhe von 1.450.953,42 Euro und der unverbindlichen Vorwegzuweisung in die Ergebnisrücklagen gemäß § 27 Buchst. n der Satzung in Höhe von 49.046,58 Euro.

2) Verwendung des Bilanzgewinns von 5.053.778,04  Euro

a) Einstellung in die Ergebnisrücklagen
b) Zahlung einer Dividende (4%) in Höhe von 556.566,80 Euro
c) Restverwendung

TOP   6    Entlastung von

a) Aufsichtsrat
b) Vorstand

TOP   7   a.) Wahlen von Aufsichtsratsmitgliedern - es scheiden turnusmäßig aus dem Aufsichtsrat aus

Herr Holger Bauer
Frau Anke Kaphammel
Herr Stephan Körber
Herr Christoph Schmitz
Herr Dietmar Weitzel 

b.) Zur Wahl stellen sich auf Vorschlag des Aufsichtsrates folgende Kandidaten:

Herr Holger Bauer
Frau Anke Kaphammel
Herr Christoph Schmitz
Herr Dietmar Weitzel 

TOP   8    Beschlussfassung über die Änderung der Satzung § 20 Abs. 4 und § 23 Abs. 1 über die mögliche Weiterbestellung eines Vorstands- bzw. Aufsichtsratsmitglied über das individuelle gesetzliche Renteneintrittsalter bzw. vor Vollendung des 75. Lebensjahres  hinaus. 

a) Vorstand § 20 Absatz 4 - Aktuelle Form:

„Die Vorstandsmitglieder werden vom Aufsichtsrat auf die Dauer von höchstens 6 Jahren bestellt. Ihre Wiederbestellung ist zulässig. Die Bestellung eines Vorstandsmitgliedes endet spätestens mit dem Ende des Kalenderjahres, in dem das Vorstandsmitglied das jeweils geltende individuelle gesetzliche Renteneintrittsalter erreicht."

Vorschlag als Ergänzung:
„Individuell kann auch über eine Weiterbestellung des betroffenen Vorstandsmitgliedes entschieden werden.“ 

b) Aufsichtsrat § 23 Absatz 1 - Aktuelle Form:

„Der Aufsichtsrat besteht aus mindestens sieben Mitgliedern. Die Vertreterversammlung kann eine höhere Zahl festsetzen. Die Mitglieder des Aufsichtsrates müssen persönlich Mitglied der Genossenschaft und natürliche Personen sein. Mitglieder des Aufsichtsrates müssen die nach dem Kreditwesengesetz geforderte Zuverlässigkeit und Sachkunde besitzen. Gehören juristische Personen oder Personenhandelsgesellschaften der Genossenschaft an, können die zur Vertretung befugten Personen in den Aufsichtsrat gewählt werden. Wahl bzw. Wiederwahl kann nur vor Vollendung des 75. Lebensjahres erfolgen.

Vorschlag als Ergänzung: 
"Individuell kann über eine Wahl bzw. Wiederwahl auch über das 75. Lebensjahr hinaus entschieden werden.“ 
                               
TOP   9     Aus der Mitgliedschaft eingegangene Anträge 

TOP  10    Verschiedenes

email Kontakt