Wohnungssuche

Keine passende Wohnung gefunden? 

Dann füllen Sie den Fragebogen für Mietinteressenten aus und schicken uns den unterschriebenen Ausdruck zu. Sowie passende Angebote vorhanden sind, melden wir uns.

Download

Aktuelles

›Wiederaufbau‹ läutet Endspurt der Baumaßnahmen im Neubauprojekt „Caspari-Viertel“ ein

Im Nördlichen Ringgebiet entstehen im Neubauprojekt der Baugenossenschaft ›Wiederaufbau‹ eG 126 Mietwohnungen bis Frühjahr 2019. Eine möblierte Musterwohnung steht für Interessenten zur Besichtigung bereit. Bei einem Bergfest am heutigen Freitag, 21. September 2018, dankte das Führungsteam der ›Wiederaufbau‹ allen Beteiligten und läutete den Endspurt der Baumaßnahmen ein. Die ›Wiederaufbau‹ vermarktet die Neubauwohnungen unter dem Namen „Caspari-Viertel“.
Insgesamt investiert die Baugenossenschaft in das Neubauprojekt rund 27 Millionen Euro. Die ›Wiederaufbau‹ strebt, gerade in Zeiten eines stärker angespannten Wohnungsmarktes in Braunschweig, sozial ausgewogene Quartiere mit anteilig gefördertem Wohnungsbau an. Von den 126 Neubauwohnungen sind daher 23 Wohnungen für künftige Mieterinnen und Mieter mit Wohnberechtigungsschein vorgesehen. „Unsere Neubauten haben eine solide Qualität bei gleichzeitig angemessener Miete. Unsere geförderten und freifinanzierten Wohnungen unterscheiden sich in der Gestaltung nicht. Wir fördern soziale Mischung sowie gleichwertige Verhältnisse. Energiesparende Maßnahmen kennzeichnen diesen Neubau und sind längst Standard“, so Vorstand der ›Wiederaufbau‹ Joachim Blätz während des Bergfestes vor den Projektbeteiligten.
Heinz-Joachim Westphal, weiteres Vorstandsmitglied der ›Wiederaufbau‹ ergänzt: „Hier entsteht ein junges Wohnquartier mit eigenem Charakter. Derzeit noch geprägt von einer Mischung aus Gewerbebetrieben, Büro- und Freizeitnutzungen, wird sich dies schon sehr bald ändern. Die Nähe zur Innenstadt und zur Universität bieten beste Voraussetzungen für ein modernes Stadtquartier. Es ist großartig, Teil des größten städtisch geprägten Wohnbauprojektes seit den 1970er Jahren in unserem Kernstandort Braunschweig zu sein.“
Ein geschützter und grün angelegter Innenhof inmitten des Hofhauses und der beiden Riegelhäuser mit Spielplatz und Sitzgelegenheiten, sollen Gemeinschaftsgefühl im Caspari-Viertel schaffen. Der Innenbereich ist verkehrsberuhigt, da Autos in der zweigeschossigen Tiefgarage geparkt werden. Öffentliche Einrichtungen wie Kita, Arztpraxen oder Nahversorgungszentren in unmittelbarer Nähe sorgen für kurze Wege. Die unterschiedlichen Wohngrundrisse vom Einzelapartment bis hin zu großen Wohnungen für Familien sowie barrierearme Wohnungen entsprechen den Bedürfnissen der unterschiedlichen Zielgruppen der ›Wiederaufbau‹ und sollen so ein vielfältiges und dauerhaftes Miteinander im „Caspari-Viertel“ ermöglichen.

Mehr als 200 registrierte Mietinteressenten folgten der Einladung zum Bergfest und machten sich in der fertiggestellten und möblierten Musterwohnung eine Vorstellung von den verbauten Materialien, wie den Bodenbelägen oder der Sanitärobjekte. Die Musterwohnung kann nach vorheriger Anmeldung weiter besichtigt werden. Anmeldungen nimmt der Kundenservice unter der Telefonnummer 0531/5903-801 oder unter Neubau-BS@wiederaufbau.de entgegen.

email Kontakt