Wohnungssuche

Keine passende Wohnung gefunden? 

Dann füllen Sie den Fragebogen für Mietinteressenten aus und lassen uns den unterschriebenen Ausdruck zukommen. Sie haben die Möglichkeit dieses auf postalischem, digitalem oder persönlichem Wege zu tun. Sobald passende Angebote vorhanden sind, melden wir uns.

Download

Aktuelles

›Wiederaufbau‹-Wohnzimmer-Cup mit Eintracht Braunschweig für Herzkind e.V.

Als langjähriger Sponsor der Eintracht Braunschweig hat sich die Baugenossenschaft ›Wiederaufbau‹ dieses Jahr die Eintracht ins „Wohnzimmer“ geholt. Beim 1. Wohnzimmer-Cup im Braunschweiger Eintracht Stadion traten Leon Bürger, Niko Kijewski und Jannis Nikolaou gegeneinander, aber für den guten Zweck, im Elfmeterschießen an. Die Besonderheit: Im Tor stand kein Torwart, sondern ein aufgebautes ›Wiederaufbau‹-Wohnzimmer. Je kleiner der Gegenstand, den die Spieler mit dem Ball trafen, desto mehr Punkte gab es. Niko Kijewski erspielte mit Treffern auf Wohnzimmersessel und -Tisch 3 Punkte. Leon Bürger traf Stuhl, Bilderrahmen, fegte die Vase vom Tisch und erzielte damit 7 Punkte. Jannis Nikolaou traf die Lautsprecherbox sowie Tisch – und Hängelampe wofür er 5 Punkte erhielt.

Pro Punkt spendet die ›Wiederaufbau‹ 100 Euro für den wohltätigen Zweck. Die erspielte Summe von 1.500 Euro geht an Herzkind e.V., einem Braunschweiger Verein für Menschen mit angeborenem Herzfehler und ihre Familien. Dshay Herweg, Marketingleiter der ›Wiederaufbau‹, übergab den Spenden-Scheck an Ina Schneider, Geschäftsführerin Herzkind e.V. und Silke Eppers, Mitarbeiterin Geschäftsstelle. 

Das Video zum Wohnzimmer-Cup finden Sie unter www.facebook.com/Wiederaufbau

Weitere Informationen zu HERZKIND e. V. finden Sie unter www.herzkind.de

Foto: Sandra Stuhlmacher (›Wiederaufbau‹)

email Kontakt